Freie Kapazitäten für die Wochenbettbetreuung ab Oktober 2021
Hebammenbetreuung in Schwangerschaft und Wochenbett

Über uns

Hebamme Ann-Christine Müller

 

Mein Name ist Ann-Christine, ich wurde 1987 im schönen Bingen geboren, bin verheiratet und lebe in Weiler.
Kurz nach meinem Abitur 2007 habe ich meine Ausbildung zur Hebamme an der Hebammenschule der Universitätsmedizin in Mainz begonnen und 2010 erfolgreich abgeschlossen.
Von 2012 bis 2017 habe ich als Beleghebamme Familien im Heilig-Geist-Hospital Bingen bei der Geburt betreut und war danach für ein dreiviertel Jahr Teil des Teams im Westpfalz Klinikum Kirchheimbolanden.
Seit Mitte 2018 bin ich nun ausschließlich in Vor- und Nachsorge tätig, gebe Kurse und unterstütze eine Yogaschule als Dozentin.

Mit der Entscheidung für ein Kind ändern sich im Leben viele Aspekte. Für mich ist es besonders wichtig, Euch durch eine persönliche Betreuung in Euren Aufgaben zu bestärken und den Start in Eure gemeinsame Zukunft zu begleiten.

Hebamme Franziska Munzlinger

 

Ich bin Franziska Munzlinger, 24 Jahre alt und komme aus Waldalgesheim. Doch nun lebe ich mit meinem Freund und drei Hunden in Büdesheim. 

Seit Oktober 2020 bin ich Hebamme. Ich unterstütze Madeleine und Ann-Christine in der Praxis mit Vor- / Nachsorgen und Kursen, war zwischenzeitlich in der Hunsrück Klinik in Simmern und bin nun komplett freiberuflich unterwegs. 

Für mich gilt, dass eine Hebamme nicht nur eine Frau ist, die nur hilft, Leben auf die Welt zu bringen, sondern auch eine Frau, die mit Rat und Tat die ganze Familie unterstützt.

Mein Ziel ist es, Euch in der außergewöhnlichen Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbetts individuell zu betreuen, zu beraten und Euch Kraft zu geben. Manchmal auch mit einer Umarmung :)

Ich freue mich sehr, Euch kennen zu lernen und bei Euch zu sein. 

Hebamme Madeleine Tabatabai-Madani

 

Ich heiße Madeleine, bin 37 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 3 Kindern. Meine Zwillinge haben im August 2016 das Licht der Welt erblickt und unser Nesthäckchen im Oktober 2020. Wir wohnen im wunderschönen Waldalgesheim, wo ich bereits meine Jugendzeit verbracht habe.

Seit März 2018 bin ich hier in der Region wieder als freiberufliche Hebamme tätig und habe seitdem im engen Austausch mit Ann-Christine gearbeitet. Im Februar 2020 haben wir dann endlich unseren langersehnten Traum erfüllt und unsere gemeinsame Praxis eröffnet.

Meine Ausbildung zur Hebamme, habe ich in Wuppertal absolviert. Vor meiner Elternzeit habe ich in Köln im St. Vinzenz Hospital im Kreißsaal gearbeitet, sowie freiberuflich in der Vor- und Nachsorge. Zusätzlich habe ich noch Geburtsvorbereitungskurse für Paare, sowie Rückbildungsgymnastik angeboten. Parallel dazu habe ich 2015/ 2016 Hebammenwesen an der Katholischen Hochschule in Köln studiert und mit dem Titel Bachelor of Science Midwifery abgeschlossen.

2016 erfolgte dann der Umzug nach Waldalgesheim zurück.

Bereits in der Ausbildung habe ich gemerkt, wie wichtig es ist, eine umfassende Beratung und eine enge persönliche Betreuung zu den werdenden Müttern anzustreben. Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind eine aufregende Zeit, die aber auch viele große und kleine Veränderungen mit sich bringen. Manchmal muss man diese Veränderungen unterstützen oder wieder in die richtigen Bahnen lenken. Dies gelingt hervorragend mittels alternativer Behandlungsmethoden. 

Deshalb ist für mich eine individuelle und ganzheitliche Behandlung und Begleitung selbstverständlich. Dabei orientiere ich mich immer an den aktuellen Empfehlungen und Leitlinien, sowie den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren